Niedersachen klar Logo

Bündnis NIEDERSACHSEN PACKT AN Newsletter 06/22

 

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Leserinnen und Leser,


im Nachgang zu unserer "Helfenden-Konferenz Ukraine" vom 9. Mai 2022 möchten wir gemeinsam mit den niedersächsischen Ministerien und beteiligten Bündnispartnerinnen und Bündnispartnern in einer vertiefenden Online-Fachveranstaltungsreihe die weiteren wichtigen rechtlichen und praktischen Fragestellungen, aktuelle Maßnahmen und Entwicklungen sowie Bedarfe behandeln. In der ersten Veranstaltung am 12.07.2022 informiert das Nds. Kultusministerium über Bildungsangebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine.

Außerdem berichten wir von der ersten Regionalkonferenz des Bündnisses seit Beginn der Coronapandemie in Hildesheim und skizzieren das Projekt des Monats Juni, die sogenannten Blaugelben Treffpunkte.

Lesen Sie darüber hinaus in diesem Newsletter, wie die Stadtbibliothek Celle sich zu einer Interkulturellen Bibliothek entwickeln möchte.

Hören Sie in unsere neuen Podcastfolgen herein: In Folge 2 von Grünkohl mit Pita to go stellen wir Ihnen Anh van Thai vor, der mit 14 Jahren als sogenannter "Boat People" nach Aurich kam. In Folge 19 von Grünkohl mit Pita ist es der Oldenburger Farschid Ali Zahedi, der uns Einblicke in sein bewegendes Leben gewährt.

Sind Sie in einer Initiative oder einem Projekt aktiv und möchten unseren Leser:innen Ihr Engagement näher bringen? Planen Sie eine Veranstaltung und möchten diese mit uns und den Leser:innen teilen? Dann schreiben Sie uns an buendnis@niedersachsen.de.


Ihre

Newsletter-Redaktion
Bildrechte: shutterstock|Ashan Randika

Online-Forum "Bildungsangebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine"

Im Nachgang zur "Helfenden-Konferenz Ukraine" lädt das Bündnis zu einer vertiefenden Online-Fachveranstaltungsreihe ein. In der ersten Veranstaltung am 12.07.2022 informiert das Niedersächsische Kultusministerium über Bildungsangebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine. mehr

Integration in den Alltag – Wie packen wir’s an?

Erste Regionalkonferenz des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ seit Corona brachte am 06. Juli 2022 rund 40 Akteurinnen und Akteure aus Vereinen, Verbänden, Verwaltung und Wirtschaft zusammen. mehr

Integrationspreis 2022: Integration von Kindern und Jugendlichen – gemeinsam stark in die Zukunft!

Ministerpräsident Stephan Weil hat am 05. Juli 2022 gemeinsam mit der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf und dem Bündnis „Niedersachsen packt an“ die Preisträgerinnen und Preisträger des Niedersächsischen Integrationspreises 2022 bekannt gegeben. mehr
Bildrechte: Shutterstock.com/Maren Winter

Deutschkurse für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Landesregierung finanziert zusätzlich zu den bislang bewilligten fünf Millionen Euro für Sprachkurse zum Erwerb der deutschen Sprache weitere 1.000 Kursplätze. mehr

Grünkohl mit Pita - Der Podcast von NIEDERSACHSEN PACKT AN

Farschid Ali Zahedi, der in jungen Jahren als Journalist für eine Tageszeitung in Teheran arbeitete, flieht 1984 aus dem Iran nach Deutschland. In Folge 19 erzählt er von seinem Weg nach Oldenburg und welche Kraft es ihm gibt, zusammen mit anderen Menschen Verantwortung zu übernehmen. mehr
Bildrechte: Stefan Heinze

Projekt des Monats Juni: Blaugelbe Treffpunkte

Seit Mitte März entstehen in zahlreichen Kommunen Niedersachsens und der Landeshauptstadt Blaugelbe Treffpunkte als Initiative von Kirche, Diakonie und Kommunen. Ehren- und Hauptamtliche helfen dort Geflüchteten - vorwiegend Frauen und Kindern aus der Ukraine - beim Ankommen hier in Niedersachsen. mehr
Bildrechte: Fotofreundin/stock.adobe.com

Terminankündigung „Start Guides“-Fachtag

Am 11. Oktober 2022 findet der „Start Guides“-Fachtag statt. Thematischer Schwerpunkt ist die Frage, wie die Einwanderung zu Erwerbs- und Ausbildungszwecken im Sinne eines fairen Interessenausgleichs zwischen allen am Migrationsprozess beteiligten Akteurinnen und Akteuren gestaltet werden kann. mehr
Bildrechte: Shutterstock.com/seventyfour

Interkulturelle Bibliothek – Diversität und Teilhabe in der Stadtbibliothek Celle

Die Stadtbibliothek Celle möchte akttraktiver für Migrant:innen und Menschen aus bildungsfernen Schichten werden. Im Interview verrät Projektleiterin Yuliya Zadnipryana wie dies gelingen soll. mehr
Bildrechte: Shutterstock.com/hydebrink

Ehrenamtspreis für jüdisches Leben

Der Niedersächsische Landesbeauftragte gegen Antisemitismus und für den Schutz jüdischen Lebens, Dr. Franz Rainer Enste, ermutigt niedersächische Projektträger, sich für den Ehrenamtspreis für jüdisches Leben in Deutschland des Bundesbeauftragten zu bewerben. mehr

„Ankommen – So geht Deutschland“

„Ankommen – So geht Deutschland“ ist ein kindgerecht illustrierter Ratgeber, der geflüchteten Kindern dabei helfen soll, ihre Rechte in Deutschland zu verstehen. mehr
Bildrechte: ©rawpixel/123rf.com

Empowerment für Ehrenamtliche, die mit Geflüchteten arbeiten

Die Volkshochschule Hannover bietet kostenfreie Online-Seminare für Ehrenamtliche in Niedersachsen, die mit Geflüchteten arbeiten. mehr

Grünkohl mit Pita TO GO

In der zweiten Folge stellen wir Anh van Thai vor, der mit 14 Jahren aus Vietnam geflohen ist. Er gehörte zu den sogenannten „Boat People“, von denen einige auch in Deutschland Zuflucht fanden. Anh Van Thai wuchs in einer Pflegefamilie auf und hat in Aurich ein neues Zuhause gefunden. mehr
Bildrechte: DGB

Telling our Stories - Der Arbeitsmarkt hat viele Gesichter

Telling Our Stories – Der Arbeitsmarkt hat viele Gesichter“ zeigen. In den biografischen Kurzvideos werden drei inspirierende Frauen portraitiert, die von ihren beeindruckenden Berufswegen und Lebensgeschichten berichten und andere Frauen darin ermutigen, ihren Weg zu gehen. mehr

Mitreden. Mitmischen. Mitgestalten – Wie können Zugewanderte und Ehrenamtliche mehr Sichtbarkeit in den Medien erhalten?

Save the date: Am 28.09.2022 findet in Braunschweig ein Regionaler Integrationsdialog statt. Gemeinsam mit dem Haus der Kulturen Braunschweig e.V. soll Zugewanderten und Ehrenamtlichen aus der Region mehr Sichtbarkeit in den Medien verschafft werden. mehr
Bildrechte: Shutterstock.com/Darya Lavinskaya

Helpline Ukraine unterstützt geflüchtete Familien bei Sorgen und Problemen

Die Helpline Ukraine bietet Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen sind, kostenlose Telefonberatung bei allen Sorgen, Problemen und Themen, die sie bewegen. mehr
Bildrechte: Shutterstock.com/Marcus Krauss

Migrant:innen-Unternehmen: Immer mehr Selbstständige und Gründer mit Migrationshintergrund

Ob als Gründer, Inhaber mittel- und kleinständischer Unternehmen oder Selbständige in einem freien Beruf, Menschen mit Migrationshintergrund leisten heute einen wichtigen Beitrag zu einem vielfältigen und leistungsstarken Mittelstand und zu einem gesunden Arbeitsmarkt in Deutschland. mehr

Symposium: „Die rechtsextreme Szene im Kontext des Ukraine-Krieges“

Safe the date: Am 22.08.2022 veranstaltet der Landespräventionsrat ein Symposium zum Thema „Die rechtsextreme Szene im Kontext des Ukraine-Krieges“. mehr

#SchonGewusst?

Die Kategorie #SchonGewusst? ist ein festes Format in den Social Media Kanälen des Bündnisses. mehr
Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln