Niedersachen klar Logo

Veranstaltungen

21.01.2021
Online-Forum: Freiwilligenkoordination – Einen guten Einstieg ins Ehrenamt durch Erstgespräche gestalten
Am 21. Januar 2021 findet die zweite Veranstaltung der neuen Online-Forum Serie zum Thema "Freiwilligenkoordination" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Erstgespräche mit Interessierten und wie sie den Enstieg ins Ehrenamt erleichtern können.mehr
22.01.2021
Digitale Tagung: Organisationaler Wandel durch Migration? Beispiele aus der Zivilgesellschaft
Digitale Tagung: Organisationaler Wandel durch Migration? Beispiele aus der Zivilgesellschaftmehr
28.01.2021
Online-Forum: Umgang mit Anfeindungen im Ehrenamt - Funktionsweisen von Diskriminierung.
Am 28. Januar 2021 findet die zweite Veranstaltung der neuen Online-Forum Serie zum Thema "Umgang mit Anfeindungen im Ehrenamt" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Funktionsweisen von Diskriminierung und wie man ihnen begegnen kann.mehr
10.02.2021
Online-Lesung: Ich gehöre dazu - Geflüchtete und wir
Fachabteilung Integration und Migrationmehr
11.02.2021
Online-Forum: Facebook & Instagram in der Praxis: konkrete Beispiele, Strategien und Tricks für reichweitenstarke Posts
Am 11. Februar 2021 findet die dritte Veranstaltung der neuen Online-Forum Serie zum Thema "Öffentlichkeitsarbeit mit sozialen Medien" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen konkrete Beispiele, Strategien und Tricks für reichweitenstarke Posts.mehr
18.02.2021
Online-Forum: Freiwilligenkoordination – Zufriedene Ehrenamtliche bleiben länger. Engagement anerkennen und begleiten.
Am 18. Februar 2021 findet die dritte Veranstaltung der neuen Online-Forum Serie zum Thema "Freiwilligenkoordination" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Anerkennung und Begleitung der Ehrenamtlichen.mehr
25.02.2021
Online-Forum: Umgang mit Anfeindungen im Ehrenamt im persönlichen Umfeld - Gesprächsstrategien
Am 25. Februar 2021 findet die dritte Veranstaltung der neuen Online-Forum Serie zum Thema "Umgang mit Anfeindungen im Ehrenamt" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Anfeindungen im persönichen Umfeld und wie man ihnen begegnen kann.mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln