Niedersachen klar Logo

Projekt des Monats Juni: Blaugelbe Treffpunkte

Bildrechte: Stefan Heinze

Seit Mitte März entstehen in zahlreichen Kommunen Niedersachsens und der Landeshauptstadt Blaugelbe Treffpunkte als Initiative von Kirche, Diakonie und Kommunen. Ehren- und Hauptamtliche helfen dort Geflüchteten - vorwiegend Frauen und Kindern aus der Ukraine - beim Ankommen. Der Migrationsfachdienst der Diakonie Hannover-Land und Stadt steht mit ukrainisch oder russisch sprechenden Sprachkulturmittlern zur Fachberatung an der Seite der ankommenden Menschen.

Die Haupt- und ehrenamtlich Helfenden bieten in den Treffpunkten ganz grundlegende Hilfe, wie Mahlzeiten, Kleidung sowie Rückzugsorte, um zur Ruhe zu kommen und Zuhörer und Zuhörerinnen für die existenziellen Sorgen der Flüchtenden.

Zu den weiterführenden Angeboten gehören Sprachkurse, Sozial- und Migrationsberatung sowie verschiedene Freizeitangebote. Ein Lotsensystem zeigt Wege zu weiterführender Hilfe. Wichtig sind auch die Informationsveranstaltungen für Gastgebende und Ehrenamtliche. Gastgebende Familien können sich vernetzen und Bildungsangebote der Freiwilligenkoordination wahrnehmen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Diakonieverbandes Hannover-Land sowie auf der Website der Evangelischen Landeskirche Hannovers.

Weitere spannende Projekte und näheres zum Projekt "Blaugelbe Treffpunkte" gibt es in unserem Projektatlas.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln