Niedersachen klar Logo

Online-Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Dialog, Integration und Menschenrechtsbildung e.V. (ADIM e.V.)


Im Rahmen des Projekts „Multiplikatorenschulungen im Jahr 2020“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Dialog, Integration und Menschenrechtsbildung e.V. (ADIM e.V.) ein Online-Seminar zum Thema Konfliktamangement in zwei Modulen. Das Modul I findet am 22. und 23.09.2020 von 09.30 bis 16.30 Uhr statt.

"Wir beschäftigen uns mit theoretischen Grundlagen von Konflikten. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit eigene Konflikte (Nachbarschaftskonflikte, Arbeitskonflikte etc.) und Konfliktmuster zu analysieren. Es können Lösungsansätze und Handlungsspielräume gefunden werden. Kommunikation ist weiterhin ein wichtiger Baustein der Konfliktvorbeugung und Bearbeitung. Die Teilnehmenden lernen wie sie Kommunikationstechniken praktisch nachhaltig in den Alltag integrieren.

Referentin: Kerstin Kastenholz

Die Teilnahme ist kostenlos.

Zielgruppe: Geflüchtete, Migrant*innen, Mitarbeiter*innen von Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen für das Ehrenamt in Niedersachsen; Ehrenamtliche, die in niedersächsischen Einrichtungen und Angeboten speziell für Geflüchtete tätig sind (z.B. Flüchtlingswohnheime) oder die in Einrichtungen arbeiten, die auch von Geflüchteten besucht werden (z.B. Schulen, Kindergärten).

Weitere Infos und Anmeldung: info@adimev.de."
22. bis 23.09.2020
virtuell
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln