Niedersachen klar Logo

Online-Lesung: Ich gehöre dazu - Geflüchtete und wir


Die Fachabteilung Integration und Migration der Caritas Essen veranstaltet eine Online Lesung aus dem Buch

Ich gehöre dazu

Geflüchtete und wir

von Gudrun Chopin.


Inhalt:
„Die Erinnerung an meine Kindheit als nachkriegsgeborenes Flüchtlingskind stärkt meine Motivation, mich heute für geflüchtete Mitmenschen in meiner Umgebung einzusetzen. Wenn ich mir treu bleiben will, muss ich das mir Mögliche für ihr Ankommen in unserer Gesellschaft tun…“

Gudrun Chopin versteht es, in kleinen und oft anrührenden Geschichten über ehrenamtliches Leben mit Geflüchteten zu vermitteln, was Solidarität ist. Geflüchtete, das wird aus jeder Geschichte deutlich, sind nicht nur Bittsteller, sondern auch Bündnispartner, sie erinnern uns an unsere eigene Verletzlichkeit und helfen uns, die Augen zu öffnen für das, was im Leben wichtig ist.
(Kai Weber, Geschäftsführer Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.)


Die Autorin:
Gudrun Chopin war 1981 die Initiatorin der Ökumenischen Initiative für Flüchtlinge Schwanewede und ist seither in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit aktiv. Daneben engagiert sie sich bei der Schwaneweder Tafel, im Demenzcafé und in der Kirchengemeinde. Als Lehrerin i.R. organisiert sie an ihrer ehemaligen Schule weiterhin Altpapiersammlungen und Bücherbasare zugunsten von Schulen in Afghanistan (www.afghanistan-schulen.de). Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement bekam sie 2006 das Bundesverdienstkreuz. Sie verarbeitet Erlebtes durch das Schreiben von Gedichten und Geschichten.


Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber notwendig unter koordination.ehrenamt@cse.ruhr.


10.02.2021
online
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln