Niedersachen klar Logo

Online-Forum "Schlüssel zur Integration: Sprachkurse für Geflüchtete aus der Ukraine in Niedersachsen"

Bildrechte: shutterstock|Ashan Randika
Im Anschluss an die "Helfenden-Konferenz Ukraine" vom 9. Mai 2022 möchte das Bündnis „Niedersachsen packt an“ gemeinsam mit den niedersächsischen Ministerien und beteiligten Bündnispartnerinnen und Bündnispartnern in einer vertiefenden Online-Fachveranstaltungsreihe die weiteren wichtigen rechtlichen und praktischen Fragestellungen, aktuelle Maßnahmen und Entwicklungen sowie Bedarfe behandeln.


Nach der Ankunft in Deutschland stehen Geflüchtete vor vielen Herausforderungen. Um sich im neuen Umfeld und Alltag rasch orientieren zu können, müssen sie die Chance bekommen, möglichst schnell einen Sprachkurs in deutscher Sprache zu besuchen. Der Bund, das Land Niedersachsen und die Europäische Union unterstützen die Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung dabei, Sprachkurse anzubieten, die weiterbringen. Ob online oder in Präsenz, in Vollzeit oder berufsbegleitend am Abend: Erwachsene können mithilfe der Bildungseinrichtungen das für sie passende Angebot finden und zeitnah belegen.

• Welche Kursformate stehen zur Verfügung?

• Was sind die inhaltlichen Schwerpunkte der Kursformate?

• Welche Rolle können Kooperationen bei der Kursgestaltung spielen?

• Wie können Online- und Präsenzformate ineinandergreifen?

• Wie können Bildungseinrichtungen sich um Fördermittel bewerben?

Diese und andere Themen wollen wir am 27. September 2022 mit Fachleuten und gemeinsam mit Ihnen erörtern.


Anmelden können Sie sich hier. Eine Teilnahme ist kostenlos und kann browserbasiert stattfinden. Empfohlen wird die Nutzung des Browsers Google Chrome.

27.09.2022
online
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln