Niedersachen klar Logo

Symposium: „Die rechtsextreme Szene im Kontext des Ukraine-Krieges“

Ankündigung und Save the Date

zum Symposium: „Die rechtsextreme Szene im Kontext des Ukraine-Krieges“ am Montag, den 22. August 2022, von 13:30 bis 17:45 Uhr im Landespräventionsrat Niedersachsen (Niedersächsisches Justizministerium, Torhaus am Aegi, Siebstraße 4, 30171 Hannover).

Das Landes-Demokratiezentrum und der Landespräventionsrat im Niedersächsischen Justizministerium möchten Sie herzlich einladen, sich das Symposium bereits vorzumerken.

Das Kriegsgeschehen in der Ukraine hat tiefgreifende Auswirkungen für unsere Sicherheit, Wirtschaft und Gesellschaft. Für die Radikalisierungsprävention drängt sich die zentrale Frage auf, wie durch den Krieg extremistische und populistische Kräfte beeinflusst werden, sich möglicherweise neue Radikalisierungspotenziale herausbilden. Auf dem Symposium am 22. August 2022 richten wir den Blick auf die rechtsextreme Szene, ihre Erscheinungsformen und Entwicklungen im Kontext des Ukrainekrieges. Dazu wollen wir uns gemeinsam mit Fachleuten aus unterschiedlichen Perspektiven intensiv und angeregt austauschen. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken und wir Sie am 22.08.2022 in Hannover begrüßen können! Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: ayda.candan@mj.niedersachsen.de.

22.08.2022
Niedersächsisches Justizministerium, Torhaus am Aegi, Siebstraße 4, 30171 Hannover
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln