Niedersachen klar Logo

Einladung zur Integrationskonferenz "Flucht und Behinderung"

Am 26. November 2020 findet in Hildesheim die nächste regionale Integrationskonferenz zum Thema "Flucht und Behinderung" einladen.

Das genaue Programm und den Ablauf können Sie der Einladung entnehmen.

Wir möchten uns diesem wichtigen Thema unter den aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen nicht nur virtuell, sondern in einem Fachtag beschäftigen. Aufgrund der Schutzmaßnahmen ist die Anzahl der Teilnehmenden beschränkt. Unter folgendem Link ist die Anmeldung möglich: https://www.gesundheit-nds.de/index.php/veranstaltungen/anmeldung-zu-veranstaltungen

Der Fachtag beschäftigt sich mit der Situation geflüchteter Menschen mit Behinderungen und im Besonderen mit der Schnittstelle zwischen den verschiedenen Unterstützungssystemen. Nach grundlegenden Informationen zur Situation von geflüchteten Menschen mit Behinderungen in Deutschland sowie zu den Leistungsansprüchen dieser Personengruppe stellen sich verschiedene Netzwerke aus den Bereichen Behinderung, Flucht sowie Integration, die im Süden Niedersachsens tätig sind, vor. Der Fachtag richtet sich an Fachkräfte und ehrenamtliche Engagierte aus den Bereichen der Verbandsarbeit für Menschen mit Behinderungen, der Behindertenhilfe sowie dem Unterstützungssystem für geflüchtete Menschen.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Leine-Weser, dem Bündnis „Niedersachsen packt an“, der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen und der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Kooperative Migrationsarbeit Niedersachen, koordiniert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.


26.11.2020
online
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln